Der KSV Esslingen 1894 e.V. startet mit einem neu zusammengesetzten Vorstandsteam in die nächsten Jahre

Mit einer Zweidrittelmehrheit der anwesenden wahlberechtigten Vereinsmitglieder setzte sich Claudia Thomas mit Ihrem Team in einer geheimen Wahl durch.
2017-05-16_18-31-05_00001

Der langjährige 1. Vorsitzende Otfried Roser, der auf eine 50-jährige Vereinszugehörigkeit und eine 35-jährige Vorstandarbeit in verschiedenen Funktionen zurückblicken darf, wurde in Rahmen der Mitgliederversammlung nicht wiedergewählt. Dass der Verein ihm viel zu verdanken hat, wurde durch den Applaus bei der Versammlung deutlich.

Mit einer Zweidrittelmehrheit der anwesenden wahlberechtigten Vereinsmitglieder setzte sich Claudia Thomas mit Ihrem Team in einer geheimen Wahl durch. Die studierte Volkswirtin und ehemalige Bundesligaathletin, die bisher für die Finanzen des Vereins verantwortlich zeichnete, überzeugte die Versammlung mit einem zukunftsweisenden Konzept. Dieses Konzept, welches der jetzige Vorstand mit erarbeitet hat, sieht vor, den Verein in den kommenden Jahren auf professionelle Säulen zu stellen und die Geschäftsabläufe zu optimieren. Weiterhin gilt es, die Vereinsarbeit mit allen Vorständen im Team zu leiten und möglichst viele Mitglieder für die ehrenamtliche Arbeit in vielen verschiedenen Bereichen zu gewinnen.

An der Ausrichtung des Kraftsportvereins wird sich dabei jedoch nichts ändern. Zu unserem Vereinsleben gehört das Angebot „Rangeln und Raufen“ im Vorschulbereich genauso wie der Spitzensport in den im Verein ansässigen olympischen Sportarten; besonders zu nennen sind natürlich die beiden 1. Bundesligamannschaften in der Sportart Judo.

Die Angebote und Kurse im Gesundheitswesen, der Selbstverteidigung sowie im Fitnessbereich auszubauen, sind weitere Ziele des neuen Vortandes.

Das neue Vorstandsteam des KSV Esslingen setzt sich wie folgt zusammen:

Vorstandsvorsitzende/Vorstand für Finanzen und ressortübergreifende Organisation: Claudia Thomas

Vorstand für Leistungssport: Sonja Herz

Vorstand für Sportorganisation: Michael Lautsch

Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit: Harald Lupp

Vorstand für Recht & Kommunikation: Alexander Gniffke

Vorstand Taekwondo: Georg Hottmann

Vorstand für Breitensport und Budosportarten: Andreas Morhardt

Jugendleiterin: Sabine Spieß

^