Toralf Kummelt vom KSV Esslingen wird Deutscher Vizemeister im Judo

Toralf_Kummelt_DEM_ue30_1.5.18
Am vergangenen Samstag startete Toralf Kummelt in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm erfolgreich bei der Deutschen Einzelmeisterschaft im Judo in der Altersklasse ü30 in Wiesbaden. Nach einem Freilos in Runde eins setzte er sich vorzeitig gegen Ostermann aus Freudenberg durch.
Auch in Runde drei siegte Toralf Kummelt wiederum vor Ablauf der regulären Kampfzeit. Mit zwei sehenswerten Überkopfwürfen gewann er seinen Halbfinalkampf gegen Hammen aus Walheim und sicherte sich damit souverän die Finalteilnahme. Im Finale gegen Schmidt aus Erlangen konnte der Esslinger Bundesligakämpfer gleich zu Kampfbeginn deutlich in Führung gehen und kam auch im weiteren Kampfverlauf zu keiner Zeit in Bedrängnis. Jedoch verletzte sich Toralf Kummelt bei einer Kampfaktion derart schwer am Knie, so dass er nicht mehr weiterkämpfen konnte und seinem Kontrahenten daraufhin kampflos die Goldmedaille überlassen musste. Wir wünschen Toralf Kummelt gute Besserung und gratulieren recht herzlich zur Deutschen Vizemeisterschaft.
Weitere Infos zum KSV Esslingen gibt es unter www.ksv-esslingen.de.
Das Bild (J.Steiner) zeigt Toralf Kummelt (links außen) bei der Siegerehrung.
^