100_4283

Was ist Rehabilitationssport?

Ziel des Rehabilitationsports ist es, die Ausdauer und Kraft der Muskulatur zu stärken sowie Koordination und Flexibilität bei bestehenden oder zu erwartenden Leistungseinschränkungen zu verbessern. Die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit soll gestärkt und zu einem lebensbegleitenden Sporttreiben motiviert werden. Es handelt sich hierbei nicht um einen Therapieersatz für ggf. zusätzlich notwendige Physiotherapie und/oder Krankengymnastik. Der Rehabilitationssport ist zeitlich begrenzt und wird in der Regel für 6 Monate ausgestellt. Je nach Krankheitsbild ist eine Verlängerung ggf. möglich.

Ist Rehabiliationssport etwas für mich?

Reha-Sport kommt für jene in Frage, deren körperlich Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als 6 Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen wird und daher ihre Teilnahme am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist oder wenn eine Beeinträchtigung zu erwarten ist. (§2 Sozialgesetzbuch).

Ob diese Vorraussetzungen für Rehabilitationssport bei ihnen gegeben sind muss ihr Arzt entscheiden. Er wird ihnen dann eine ärztliche Verordnung erstellen, die Kosten werden in diesem Fall vollständig von ihrer Krankenkasse getragen. Eine Zuzahlung ist nicht erforderlich. Bei folgenden Krankheitsbildern kann der beim KSV Esslingen angebotene Rehabilitationssport Orthopädie sinnvoll sein:

  • Rückenprobleme,
  • Arthrose,
  • Osteoporose,
  • Knie-, Hüft- und Schulterprobleme,
  • Künstliche Gelenke

Wie funktioniert das mit der Anmeldung genau?

  1. Der Arzt verordnet den Rehasport auf einem dafür vorgesehenem rosa Formular ("Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport"). In der Regel hat jeder Arzt diese Verordnung.
  2. Der Patient schickt das vom Arzt fertig ausgefüllte und von ihm unterzeichnete Formular an die Krankenkasse und erhält nach wenigen Tagen dieses genehmigt zurück.
  3. Der Patient kommt mit dem ausgefüllten und von der Krankenkasse genehmigten Formular zu einem unserer Kurse und kann sofort mit dem Training beginnen.
  4. Mögliche Kurszeiten: Montag, Donnerstag & Freitag von 8:30-9:30 Uhr, Freitag von 14-15 Uhr und Dienstag von 19:05-20:05 & 20:05-21:05 Uhr

Ich erfülle nicht die Kriterien für Rehasport bzw. Mein Reha-Sport Trainingszeitraum ist zu Ende, was nun?

Sie können auch ohne Verschreibung eines Arztes an den meisten unserer Kurse teilnehmen. In diesem Fall müssen sie die Kosten selber tragen. Diese variieren je nach Kurs und sind bei den unterschiedlichen Angeboten ersichtlich. Bei Fragen können sie sich auch gerne telefonisch oder per Email an uns wenden.


An alle Eltern unserer Kids:
Bitte begleiten Sie Ihr Kind IMMER mit in die KSV SportArena und vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind sicher in seine Trainingsgruppe findet!
Bitte halten Sie regelmäßig Rücksprache mit unseren Trainern und informieren Sie sich an der Wandzeitung über die anstehenden Veranstaltungen.


Vereinsvideo

der KSV Esslingen stellt sich vor.


Termine

KSV SportArena




Öffnungszeiten

ArenaFitnessStudio

Montag - Freitag:
10:00 - 22:00 Uhr
Samstag - Sonntag
10:00 - 20:00 Uhr
Feiertage abweichende Zeiten

Geschäftsstelle:
Mittwochs 15:00-18:30 Uhr
Freitags 15:00 - 19:00 Uhr

Telefon/E-mail

ArenaFitnessStudio
0049 711 32 777 162
Geschäftsstelle
0049 711 30 528 096
oder 0049 711 374940
E-mail: info@KSV-Esslingen.de


ksalogo_mit_sternen1
^