Bezirksliga

Bezirksliga

Bezirksliga-Trainingsgruppe am Dienstagabend

Für alle Frauen und Männer, die Judo nicht verlernen oder auch neu kennenlernen wollen, ist die Gruppe am Dienstagabend genau das Richtige.

Unsere Trainingsgruppe hat Bezirksliga und Landesliga Niveau, mit viel Spaß und in freundschaftlicher Trainingsatmosphäre und natürlich vielen Randoris kann jeder mitmachen, so wie es seine sportliche Ausdauer zulässt. Wer noch die Bewährungsprobe sucht, kann auch gerne in unserem Bezirksligateam an Mannschaftswettkämpfen teilnehmen.

Unser Trainer Jörg ist in jeder Trainingseinheit bestrebt, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Taktik gleichermaßen miteinander zu vereinen und auch das Selbstbewusstsein sowie die Körperwahrnehmung jedes Einzelnen zu stärken.

Der Stress vom Alltag und von der Arbeit kann auf diese Weise sehr gut abgebaut werden. Kommt einfach vorbei und schaut es euch an!

Trainingszeit : Dienstags immer ab 19:30 Uhr

Trainer: Jörg Beyer

Kampftage der Bezirksliga:

24.09.2016

09.10.2016

16.10.2016

Das Foto (privat) zeigt die Teilnehmer der Trainingsgruppe am Dienstagabend


Judo

Informationen zur aktuellen Lage im KSV!!!!!

Liebe Vereinsmitglieder,

Die Corona Pandemie hat uns weiterhin voll im Griff. Der Trainings – und Fitnessbetrieb ist in der Halle eingestellt, aber das Onlinetraining mit Archil und Garik findet statt. Die Zeiten setzen allen Sportvereinen in allen Bereichen sehr zu. Es ist auch im Augenblick nicht abzusehen, wann wir wieder mit dem Trainingsbetrieb fortfahren können. Die Sportvereine in ganz Deutschland müssen bis Weihnachten im Teil-Lockdown bleiben und können nach den Feiertagen auch nicht auf eine Lockerung hoffen. Alle Appelle des Sports an die Politik waren bisher erfolglos.

Dieser zweite Lockdown trifft Budovereine, wie wir es sind, deutschlandweit noch mal härter. Schwer wiegen dann die Worte der Bundeskanzlerin: „Die Lage erlaubt es uns nicht die Maßnahmen aufzuheben.“

Als Solidargemeinschaft müssen wir jetzt zusammenhalten und die Regeln akzeptieren. Nur so können wir einen Teil dazu beitragen, dem Virus und der Pandemie Herr zu werden.

Daher,

Seid Judo - Bleibt Judo

Seid Taekwondo - Bleibt Taekwondo

Seid Budo. - Bleibt Budo

Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen, haben wir eine eigene Sporthalle deren Unterhaltungskosten ungeachtet der momentanen Situation weiterlaufen. Energie- und Personalkosten usw. fallen ebenfalls an, zwar eingeschränkt, laufen aber trotzdem auf und müssen getragen werden.

Daher ist es wichtig dem Verein in dieser schlechten Zeit die Treue zu halten. Nur so können wir, wenn das Übel überstanden ist, den Regelbetrieb wieder uneingeschränkt aufnehmen. Wir zählen auf euch.


Judo

Jahreshauptversammlung !!!

Liebe Vereinsmitglieder,
wie bereits vermutet, können wir auf Grund der Corona Verordnung Baden- Württemberg die Jahreshauptversammlung nicht wie geplant durchführen. Wann und wie diese stattfinden wird, werden wir ihnen rechtzeitig mitteilen. Ehrung langverdienter Vereinsmitglieder wird natürlich nachgeholt


Judo

Neues in Sachen Corona!!!!


^