Selbstverteidigungsgruppe tauscht Judo-Matte gegen Omnibus

Bus_4
Am 4.10.2017 traf sich die SV Gruppe des KSV Esslingen e.V. auf dem Betriebshof der Städtischen Verkehrsbetriebe Esslingen, um die Möglichkeiten der Selbstverteidigung bei Angriffen oder Bedrohungen in öffentlichen Verkehrsmitteln unter Realbedingungen zu üben.
Im Vorfeld wurden die möglichen Situationen über Wochen intensiv besprochen, geübt und analysiert. Mit großem Eifer wurde das erlernte nun im Omnibus der SVE umgesetzt.
Wir möchten uns bei den Städtischen Verkehrsbetrieben Esslingen ganz herzlich für die Möglichkeit unter Realbedingungen üben zu können ganz herzlich bedanken.
Unsere Trainingszeiten sind mittwochs 20:00-21:30 Uhr in der KSV Sportarena im Auenweg 21in ES-Mettingen, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.
Bus_1Bus_4
^