48 Kinder, 6 Betreuer und eine Woche Sport und Spaß !!

Wieder einmal war die letzte Ferienwoche vor dem Ende der Sommerferien der Termin für das Feriencamp in und an der KSV SportArena.
IMG-20170908-WA0113
Petrus meinte es bis auf ein paar kleine Ausnahmen gut mit dem KSV Judonachwuchs im Alter von 5- 14 Jahren. Zelte und sowie Volleyballanlage waren um die SportArena herum schnell aufgebaut, sodass die erste Trainingseinheit starten konnte. Der Morgen begann nach dem Aufstehen jeweils mit einer Laufeinheit am Neckar. Nach dem Frühstück ginge dann zum Training. Nachmittags standen nach dem Mittagessen jeweils Aktivitäten, wie Kanufahren auf den Esslinger Kanälen mit der Kanuvereinigung Esslingen, Minigolf auf den Jägerhaus und einige Outdorspiele auf dem Programm. Einige der Teilnehmer konnten während des Sommercamp auch die Prüfung zum nächst höheren Kyu Grad ablegen. Dank der Eltern gingen auch der Kuchen und das Obst für die Kinder nie aus. Die abwechslungsreiche Mittagsverpflegung, wurde von einigen Eltern und Vereinsmitgliedern zubereitet. Für 54 hungrige Mäuler ist eine enorme logistische Herausforderung. Hierfür einen herzlichen Dank von dem gesamten Betreuerteam um die Trainer Jan Steiner und Horst Pfeiffer. Ohne diese Unterstützung wäre dieses Camp kaum zu schaffen. Nach der Filmenacht am Donnerstag, standen am Freitag der Abbau der Zeltstadt und die Ausgabe des begehrten Camp T-Shirt auf dem Programm. Anschließend gab die obligatorischen Pommes mit Fischstäble und dann ab nachhause nach dieser erlebnisreichen Woche in der KSV SportArena.
IMG-20170908-WA0109IMG-20170908-WA0001IMG-20170908-WA0108
^