3. Platz bei den European Cup Bratislava für Julie Hoelterhoff

2018_Julie_Hoelterhoff_3._Platz_EC
Letzter Test vor der WM U21
Julie Hoelterhoff konnte sich am Wochenende beim European Cup in Bratislava einen sehr starken 3. Platz erkämpfen.
Zunächst konnte sich Julie mit drei vorzeitigen Siegen gegen Melanie Walls (AUS), Urska Torkar (SLO) und Lea Gobec (CRO) durch ihre Spezialtechniken Tomoe-nage und Uchi-mata durchsetzen. Im Halbfinale wartete dann die 5. Platzierte der olympischen Spiele 2016, Bernadette Graf, auf Julie. In einem knappen Kampf fiel erst im Golden Score durch ein Strafe die Entscheidung zugunsten Bernadette Grafs. Im folgenden Kampf gegen die Russin Svetlana Voronina konnte Julie erneut mit ihre Spezialtechniken auftrumpfen und sich somit die Bronzemedaille sichern. Somit geht es jetzt mit einem sehr guten Ergebnis und auch Gefühl in die letzte Vorbereitungsphase vor der anstehenden Junioren Weltmeisterschaft Mitte Oktober auf den Bahamas.

^