5. Kinderolympiade mit rund 40 Kinder aus den Kooperationskindergärten und dem KSV-Judo-Kindergarten in der KSV-Arena !

SWE_Logo_rgb
In verschiedenen Disziplinen konnten sich die Kinder ausprobieren: Eierlaufen, Balancieren, Standweitsprung, Medizinball-Weitwurf, Hangelparcours, Sprint und ein anspruchsvoller Hindernisparcours. All dies meisterten die Kinder mit Bravour und Spaß an der Sache. Die Ergebnisse der Kinder wurden notiert und an jeder Station gab es mehrere Durchläufe, so dass die Kinder sehen konnten, ob sie ihr Ergebnis bei einem zweiten oder dritten Versuch noch verbessern können.
Die Eltern feuerten derweil ihre Kinder von der Tribüne aus an, stärkten sich im Bistro oder halfen auf der Matte an den Stationen mit. Zum Abschluss durften alle Kinder, die Lust darauf – und noch genügend Energiereserven übrig – hatten, sich in Sumo-Kämpfen mit ihren Freunden messen. Bei der abschließenden Siegerehrung bekam jedes Kind von den Trainern persönlich eine Urkunde überreicht.
Vielen Dank an die Trainer für die Organisation und Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung sowie an alle Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung – ein besonderes Dankeschön gilt den vielen Eltern, die bereitwillig mit anpackten, und auch den jugendlichen KSV-Judoka, die trotz spätem Fußballkrimi am Vorabend am frühen Sonntagmorgen zum Helfen kamen. Die strahlenden Gesichter der Kindergartenkinder waren die schönste Belohnung fürs Mithelfen.
^