U 10 Judoka räumen bei der Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaft gewaltig ab !!

Bei der Nordwürttembergischen Judo-Einzelmeisterschaft der u10, zeigten in der KSV Arena in Mettingen nicht nur die jungen Sportler gute Leistungen, auch die vielen freiwilligen Helfer machten das Großturnier zu einem vollen Erfolg. Die 21 Kämpfer/innen gewannen insgesamt 10 mal Gold, 3 mal Silber, 3 mal Bronze und 5 mal den vierten Platz. Für die Durchführung der Veranstaltung gab es von allen Seiten großes Lob.
u10w_NWEMu10m_NWEM
Erste Plätze erkämpften sich
Marla Tiede - 22,4kg, Daphne Wörner -25,2kg, Katharina Narrain -26,7kg, Matti Hauer -22,7, Kalle Riemer -22,9kg, Tom Pullen -24,4kg, Nevio Cireddu -26kg, Rostislav Kudriavtsev -27,1kg, Paul Pagels -28,9kg und Valentin Bellenberg -29,8kg.
Die Silbermedaillen gewannen
Otis Grohnert -33,9kg, John Bosse -23,3kg und Yakup Aquistapace -26,6kg
Die Bronzemedaillen gingen an
Leonie Müller -29,8kg, Sofija Vasic -37,4kg und Elias Grein -28,1kg
Die 4. Plätze belegten
Alexandra Coman -34,8kg, Moritz Sieb -28,5kg, Joris Beermann -33kg, Aleks Ambartsumyan-33,9kg und Justus Linge 36,8kg.
Das Trainerteam gratuliert allen zu ihrem Erfolg und bedankt sich für die großartige Unterstützung der Eltern und Helfer. Weitere Infos zum KSV Esslingen findet man unter www.ksv-esslingen.de
Die Mädchen hinten v.l.: Sofija Vasic, Alexandra Coman, Leonie Müller. Sitzend: Marla Tiede, Katharina Narrain und Daphne Wörner
Die Jungen v.l. : Rostislav Kudriavtsev, Aleks Ambartsumyan, Paul Pagels, Joris Beermann, Justus Linge und Moritz Sieb.
Sitzend: John Bosse, Valentin Bellenberg, Nevio Cireddu, Kalle Riemer und Yakup Acquistapace.
Liegend: Elias Grein, Nicht auf dem Bild: Matti Hauer, Otis Grohnert und Tom Pullen
^