Jungs U12 werden Württembergische Meister 2018 !!

IMG_20181013_130540_1_resized_20181014_080640106
Die Mädchen und die Jungs der Altersklasse U12 haben die diesjährige Mannschaftsmeisterschaftsserie erfolgreich beendet. Hochmotiviert gingen die jungen Judoka des KSV Esslingen am Samstag bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Backnang an den Start.
Qualifiziert hatten sich Mannschaften aus Süd- und Nordwürttemberg, die sich bereits bei den Bezirksmeisterschaften durchsetzen konnten.
Die Jungs des KSV gewannen ihre erste Begegnung gegen den VfL Sindelfingen mit 4:3 Siegen. In der 2. Begegnung trafen sie auf das Team des Judo Zentrum Heubach. Dabei knüpften sie an ihre Leistungen aus den vorherigen Partien an und verließen auch hier die Matte mit einem 4:3 als Sieger. Im abschließenden Finale gegen das Judo Team Steinheim war es wieder ein 4:3, was den begehrten Sieg bei der Meisterschaftsmeisterschaft sicherte. Da bei jeder Mannschaftsbegegnung ein Punkt kampflos an den Gegner abgegeben werden musste, ist der Erfolg umso höher zu bewerten.
Mit dem Willen an diese Leistung anzuknüpfen, wollten es die KSV-Mädels wissen. Trotz eines hohen Sieges gegen den VfL Ulm mussten sie sich aber nach einer Niederlage gegen das Team der Judoschule Roman Baur und gegen die TG Backnang in der Vorrunde geschlagen geben. Der 5. Platz ist trotzdem ein sehr gutes Ergebnis.
Für die Mädchen am Start: Daphne Wörner, Katharina Narrain, Martha Höllering, Vivien Wiebel und Pauline Renell.
Die Württembergischen Meister sind: Yakup Aquistapace, Nevio Cireddu, Savelij Gorbatschev, Matthias Narrain, Valentin Bellenberg, Danilo Kalkan, Valerij Gorbatschev, Johannes Narrain, Filippos Christakidis, Leonard Schuster und Finn Ärlemalm. Gratulation an alle Beteiligten.
^