Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung, so hieß das Motto der Maiwanderung des KSV Esslingen.

IMG-20180501-WA0005
Bereits am frühen Morgen liefen zahlreiche Nachfragen über die Whats App Gruppe ein. Der Wetterbericht hatte vorhergesagt, dass der 1. Mai ein eher regnerischer und kalter Tag werden würde. Findet der Ausflug überhaupt statt? Was gibt es noch zu organisieren oder mitzubringen? Haben wir genügend Grillmöglichkeiten? Dann für alle Kinder, die sich schon so auf den Tag gefreut hatten, die erlösende Antwort von Horst: "Jawohl, der Ausflug findet statt! Und gegrillt wird auch." Also nichts wie schnell anziehen, die Sachen zusammenpacken und los zur KSV Sporthalle. Tatsächlich stellten sich die schlechten Vorahnungen, was das Wetter anging, als unbegründet heraus. Zwar war es am Morgen noch etwas kühl, jedoch trocken.
Die Kinder spielten schon gut gelaunt auf dem Parkplatz und die Eltern unterhielten sich über dies und das. Rasch noch ein Gruppenbild gemacht, dann konnte es auch schon losgehen. Durch Mettingen hindurch führte der Weg hoch in die Weinberge - eine Horde Kinder immer vorneweg und die Eltern bemüht, ihrem durchtrainierten Nachwuchs hinterherzukommen. Der wunderschöne Ausblick über das Neckartal war die perfekte Kulisse für die Eltern, um sich etwas besser kennenzulernen und die Kontakte zu vertiefen. Immer im Blick die Kinder, die so manche Abkürzung quer über die Weinberghänge nutzten. Pawel und Horst in Bestform hielten das Treiben mit guter Laune und den besten Sprüchen zusammen. Und wenn ein kleines Kind etwas müde wurde, dann nahm man es einfach bei der Hand. Zur Belohnung nach der Wanderung warteten auf die Wandergruppe bereits perfekt vorgeheizte Grills, Getränke, Kuchen, Wein und noch einige Leckereien mehr. Darüber hinaus hatte jeder Grillgut noch selbst mitgebracht, von Steaks, über herzhafte Nürnberger Bratwürstchen, Grillkäse und Gemüse, bis hin zu leckeren russischen Grillspießen. Überwog bei Tagesanbruch noch die Sorge vor einem möglichen Regen, zeigte sich nun mehr und mehr die Sonne am Himmel und die Temperaturen waren perfekt für einen angenehmen Nachmittag auf der kleinen Terrasse hinter der KSV Sporthalle. Pawel spielte mit einigen Kindern, die noch immer voller Energie waren, Volleyball auf der Wiese und Horst mischte sich bestens gelaunt unter die Familien und unterhielt sich mit den Eltern. Dieser 1. Mai wurde so zu einer rundum gelungenen Veranstaltung und jeder, der dabei war, freut sich schon heute auf eine Wiederholung! Denn daheim bei den Omas, Opas, Freunden und Bekannten gab es viel zu erzählen, sowohl von der Wanderung als auch vom gemütlichen gemeinsamen Grillen.
^