Train the Trainer in der KSV SportArena – Gewaltprävention für Senior*innen!!!

Werner_Mast1
In den Räumen des KSV Esslingen fand eine Weiterbildung für Fachübungsleiter Gewaltprävention statt. Im Rahmen der Schulung wurden die Gefahren sowie sogenannten Lebensälteren behandelt sowie geeignete Lehrmethoden der Gewaltprävention für diese Zielgruppe vermittelt. Unter der Leitung von Rolf Kersten, einem zertifizierten Gewaltpräventionstrainer wurde die Teilnehmer von hochkarätigen Referenten, den Polizeihauptkommissare i.R Werner Mats, Willy Deuringer und Peter Kollmannthaler in den unterschiedlichen Themenbereichen unterrichte.
In einen abschließenden praktischen Teil wurde das theoretische Wissen dann ungesetzt.
Rolf_Kersten1
Wenn Interesse an Selbstverteidigung haben, egal ob jung oder alt, Firmen oder Privat, wenden sie sich an den KSV Esslingen. Er ist die Adresse für Gewaltprävention und Selbstverteidigung in Esslingen. Ihr Ansprechpartner hier ist Herr Martin Schmid. Alle weitere Informationen finden sie auf der Homepage des KSV Esslingen unter www.ksv-esslingen.de. Kurzentschlossene können gerne auch ohne Anmeldung mittwochs ab 20:00 Uhr in die KSV-Arena in Esslingen-Mettingen kommen. Ein kostenloses Schnuppertraining ist jederzeit möglich.
^