U16 Mannschaft des KSV Esslingen qualifiziert sich für den Deutschen Jugendpokal!!

IMG-20190327-WA0001
Am Sonntag fand in der KSV Arena die Württembergische Mannschaftsmeisterschaft der Jugend u16 statt. Vor eigenem Publikum hatte es das Team des Bundesligisten im Pool mit den Kampfgemeinschaften Biethigheim/Schwieberdingen, Heubach/Steinheim und Ravensburg/Siegmaringen zu tun. Nach einer 1:4 Niederlage gegen Heubach/Steinheim zeigten die Jungs aber dann doch was in ihnen steckt und konnten mit zwei 3:2 Siegen ins Halbfinale einziehen.
Hier wartete das stark besetzte Team aus Nürtingen gegen die der Bundesliganachwuchs eine knappe 3:2 Niederlage hinnehmen musste. Im Entscheidungskampf um Platz drei ging es dann gegen die Judoschule Roman Baur. Nach 4 sehr eng geführten Begegnungen erzielte Kjell Brodda über 66 Kilo im letzten Kampf schließlich den entscheiden Punkt zum 3:2. Somit sicherten sich unsere Jungs das letzte Ticket für die Deutsche Meisterschaft im Juni.
In der Mannschaft kämpften: Luca Rösch, Sebastian Seng, Oliver Spieß, Adrian Cosovic, Sebastian Boylan und Kjell Brodda
^