Zwar konnte der KSV Esslingen keine eigene Mannschaft für die diesjährige Meisterschaftsrunde der weiblichen U15 stellen, Katharina Narrain und Helene Kratzer bekamen aber die Möglichkeit, in einer Kampfgemeinschaft mit dem JV Nürtingen anzutreten. Bei den Württembergischen Meisterschaften am 19. November holten sich die Mädels der KG JV Nürtingen / KSV Esslingen dann auch den Titel im Ländle! Nun hieß es: auf zu den Deutschen Pokalmeisterschaften!

Zum Deutschen Jugendpokal U15, der am 9. Dezember in Senftenberg / Brandenburg stattfand, reiste vom KSV schließlich nur eine Kämpferin mit: Helene Kratzer unterstützte die Nürtinger in der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm. Dabei zeigte Helene sehr gute Leistungen und gewann fünf von sechs Kämpfen. Nach einem furiosen Start mit drei Siegen im Pool verlor die Mannschaft die nächsten drei Begegnungen leider jeweils knapp mit 2:3, so dass das Team am Ende einen 7. Platz erreichte, auf den die Mädels aber sehr stolz sein können!

Wir danken ganz herzlich den Nürtinger Trainern Wolfgang Schmid und Jason Wolfer, den Nürtinger Kämpferinnen, die unsere KSVlerinnen mit offenen Armen empfangen haben, und nicht zuletzt den begleitenden Nürtinger Eltern, die ans andere Ende von Deutschland fuhren, kochten, fotografierten und die Mädels unterstützten, wo sie konnten!

Teile dieses über die sozialen Medien

ähnliche Beiträge