By Published On: 3. April 2024Categories: AllgemeinesKommentare deaktiviert für Tolle Platzierungen für den KSV Judo-Nachwuchs beim Osterhasenturnier 2024 !!

Dieses Jahr feierte das vom Judo Team Steinheim ausgerichtete Osterhasenturnier sein 20jähriges Jubiläum. Was als Freundschaftsturnier zwischen zwei Judovereinen angefangen hat, zählte dieses Jahr über 400 Teilnehmer aus 50 Vereinen aus ganz Süddeutschland.

Traditionell wird der Judo-Nachwuchs beim Osterhasenturnier nicht nur auf der Matte gefordert, sondern darf seine Geschicklichkeit im Parkours und die Kreativität beim Basteln unter Beweis stellen.

Der U10 und U12 Judo-Nachwuchs des KSV Esslingen war mit insgesamt sieben Athleten vertreten.

Amira Al Hadithy belegte in ihrer Gewichtsklasse (u10 w bis 30,7 kg) einen tollen 2. Platz. Auch Leonie Riveron konnte eine Silbermedaille mit nach Hause nehmen (u12 w bis 26,8 kg). Anna Wolf belegte bei Ihrem ersten Wettkampf einen hervorragenden 3. Platz (u10/12 w bis 23,9 kg).

Bei den Jungs stand Tymur Solodkyi nach zwei Siegen im Haltegriff und einem Unentschieden ganz oben auf dem Treppchen (u12 m bis 40,7 kg). Marcel Lemke (u12 m bis 31,1 kg) belegte mit zwei Siegen und einer Niederlage in seiner Gruppe den 2. Platz, ebenso wie Jakob Kunz, der zwei Unentschieden (Ausgleich mit Wazari) und eine Niederlage für sich verbuchte. Maksim Kovalenko (u12 m bis 29,3 kg) konnte mit einem Unentschieden und zwei knappen Niederlagen eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Alle Kämpfer konnten zeigen was sie im Training gelernt haben und konnten vor allem am Boden ihr Können unter Beweis stellen. Außerdem hatte das Wettkampfübungstraining mit unseren Kampfrichtern Philipp Grosmuk und Isabell Schülein im Hinblick auf das Verhalten vor, während und nach dem Kampf sichtbare Früchte getragen.

Fotos der Siegerehrungen können unter diesem Link abgerufen werden: https://www.pictrs.com/people-art-shop/3465970/osterhasen-cup-2024-siegerehrungen?l=de

Teile dieses über die sozialen Medien

ähnliche Beiträge